Donnerstag 14. Oktober 2010 Parcours

Ausstellung und Festivalzentrum

14. Oktober 2010 | 15 - 23 Uhr

Festivalzentrum und Ausstellung "Unter dem Radar"

 

14. Oktober 2010 | 17 - 23 Uhr

Welchen Stellenwert bekommt die bildende Kunst in Zeiten allumfassender
Krisen? Offenbart sie uns eine innerliche Wahrheit und Notwendigkeit?
Der künstlerische Imaginationsraum im Zeitalter der Globalisierung und
totalen Vernetzung. Tim Eiag, Serge de Fries, Max Hoffs, Jürgen Hauck und
Reimund Jonen zeigen Objekte, Zeichnungen und Installationen.

14. Oktober 2010 | 17 - 23 Uhr



14. Oktober 2010 | 17 - 23 Uhr
Coline Krausbauer - Martin Schwenk
14. Oktober 2010 | 17 - 23 Uhr

Gezeigt werden Editionen der vergangenen Jahre mit über 50 beteiligten Künstlern.


Pletowski unterstützt mit seinem kulturkrimonologischen Abschweifungsvortrag
+ jede volle Stunde | Filmvorführung

14. Oktober 2010 | 17 - 23 Uhr


Jahrgang 1977, reagiert installativ intuitiv auf die vorgefundene Raumsituation

14. Oktober 2010 | 17 - 23 Uhr

Malerei & Lese-Film

Malerei und Zeichnung von Mechthild Hagemann, Susanne Schmidt und Jens
Stittgen. In dem Esel-lese-Film von Hagemann/Hochstatter dreht sich alles um die
Dechiffrierung künstlerischer Sprache.

+ 19 Uhr und + 21 Uhr | Vorführung Esel-lese-Film

14. Oktober 2010 | 23:59 Uhr
Konzert um Mitternacht | Der Hatz

Die Band Trixination spielt um Mitternacht im goldenen Kubus, dem Hatz.

Programm

Das komplette Programm

8. bis 16. Oktober 2010 in Düsseldorf. Festival der freien Kunsträume mit Ausstellung, Symposium und Parcours im, um und über das Off.

Das komplette Programm
Im Stadtgebiet Düsseldorfs

Freitag, 8.10.2010

Samstag, 9.10.2010

Mittwoch, 13.10.2010

Donnerstag, 14.10.2010

Freitag, 15.10.2010

Samstag, 16.10.2010